Markt Hösbach

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Accesskeys Tastatur
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis

Navigation überspringen

Rathaus Hösbach

Rathausstraße 3
63768 Hösbach
Tel.: 0 60 21 / 50 03-0
E-Mail: Kontakt



Zwei Bauplätze in Rottenberg zu verkaufen



Im Ortsteil Rottenberg sind nach der Erschließung der Straße An der Molkenwiese zwei neue Bauplätze entstanden.

Der Markt Hösbach verkauft diese gemeindlichen Grundstücke an interessierte Bewerber nach festgelegten Kriterien:

1.
Familien, die selbst noch nicht über Immobilien verfügen, sollen bevorzugt werden
2. Persönliche und wirtschaftliche Verhältnisse sind in einem Fragebogen anzugeben
3. Die Bewerbungsfrist endet am 05. März 2018
4. Über die Vergabe entscheidet der Marktgemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung
5. Bei gleichwertig befundenen Bewerbungen erfolgt die Vergabe durch ein Losverfahren

Für die gemeindlichen Grundstücke soll außerdem eine Bauverpflichtung auferlegt werden (Spätestens drei Jahre nach Erwerb Errichtung eines Wohnhauses und bezugsfertige Herstellung).

Die Pflicht zur Selbstnutzung besteht für fünf Jahre.

Der Markt Hösbach hat ein notariell vereinbartes Rückkaufsrecht, falls die genannten Fristen nicht eingehalten werden oder in der Bewerbung falsche Angaben gemacht wurden.

Den entsprechenden Fragebogen können Sie unter Tel. 06021/5003-210 anfordern oder auf unten stehendem Link herunterladen. Den ausgefüllten Fragebogen bitte adressieren an:

Markt Hösbach, Herrn Rainer Schlesinger, Rathausstr. 3, 63768 Hösbach, mit dem deutlichen Vermerk "persönlich" auf dem Umschlag.

Der Kaufpreis für das Grundstück Nr. 1, Fl.-Nr. 1820/5, An der Molkenwiese 13 mit 426 m² beträgt 150,00 €/m² (insgesamt 63.900,00 €).

Der Kaufpreis für das Grundstück Nr. 2, Fl.-Nr. 1820/3, An der Molkenwiese 19 mit ca. 371 m² beträgt 112 €/m² (insgesamt 41.552,00 €).

Für das Grundstück Nr. 2 besteht eine dinglich eingetragene Belastung zugunsten des benachbarten landwirtschaftlichen Betriebes.

Die üblichen Nebenkosten des Kaufes  (z.B. Notar, Grundbuch) trägt der Erwerber.

Für Fragen des Bewerbungsverfahrens steht Ihnen Herr Schlesinger (Tel.: 06021/5003-210, E-Mail:
rainer.schlesinger@hoesbach.bayern.de) und zur Bebaubarkeit Herr Alexander Sauer, Tel.: 06022/5003-520, E-Mail: alexander.sauer@hoesbach.bayern.de) zur Verfügung.

Der MGR entscheidet in nichtöffentlicher Sitzung über die Vergabe. Ein Rechtsanspruch auf Zuteilung besteht nicht.

Michael Baumann
Bürgermeister




 


nach oben  nach oben

Rathaus Hösbach
Rathausstraße 3 | 63768 Hösbach | Tel.: 0 60 21 / 50 03-0 |