Markt Hösbach

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Accesskeys Tastatur
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis

Navigation überspringen

Rathaus Hösbach

Rathausstraße 3
63768 Hösbach
Tel.: 0 60 21 / 50 03-0
E-Mail: Kontakt



» Startseite » Nützliches & Allerlei » Benutzungs- und Entgeltordnungen des Marktes Hösbach » Erster öffentlicher Defibrillator in Hösbach in Betrieb genommen  

Erster öffentlicher Defibrillator in Hösbach in Betrieb genommen


In den Sitzungen des Hauptausschusses vom 14. September 2017 und 23. November 2017 wurde beschlossen, öffentlich zugängige Defibrillatoren für den Hauptort Hösbach und alle Ortsteile anzuschaffen.

Das erste Gerät wurde nun am Marktplatz (Aufgang Praxis Dr. Schüßler) angebracht und steht ab sofort bei Notfällen für die Bevölkerung zur Verfügung. Die Defibrillatoren für Hösbach-Bahnhof, Feldkahl, Rottenberg, Wenighösbach und Winzenhohl werden in naher Zukunft an den dafür vorgesehenen Stellen angebracht. Wir werden Sie darüber zeitnah informieren.

WICHTIG: Haben Sie keine Angst vor der Entnahme des Gerätes. Sie können nichts falsch machen. Das Gerät gibt einen elektrischen Impuls nur bei medizinischer Notwendigkeit ab.

Anwendung eines Defibrillators im Notfall:

Schlagen Sie den roten Schlüsselkasten neben der Defibrillatorkabine ein. Entnehmen Sie den Schlüssel und öffnen Sie damit die Kabine.

Nach der Entnahme und Aktivierung (Drücken des grünen Knopfes) des Defibrillators erklärt Ihnen ein vertontes und selbsterklärendes Video die Nutzung des Gerätes.

Auf folgendem Link  finden Sie ein Video, welches Ihnen die Anwendung des Defibrillators nochmals genau erklärt:

http://defibtech.de/defibrillator/lifeline-view/#video

Informieren Sie sich auch hier nochmal über die Vorgehensweise zur Nutzung des Gerätes bei einem Notfall.

 




 




 


nach oben  nach oben

Rathaus Hösbach
Rathausstraße 3 | 63768 Hösbach | Tel.: 0 60 21 / 50 03-0 |