Markt Hösbach

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Accesskeys Tastatur
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis

Navigation überspringen

Rathaus Hösbach

Rathausstraße 3
63768 Hösbach
Tel.: 0 60 21 / 50 03-0
E-Mail: Kontakt



» Startseite » Nützliches & Allerlei » Aktuelles zum Thema Streuobst in Hösbach  

Aktuelles zum Thema Streuobst in Hösbach




Der Landschaftspflegeverband Aschaffenburg hat im Jahr 2015/16 gemeinsam mit lokalen Akteuren für Hösbach einen „Streuobstaktionsplan“ entwickelt. In einem ersten Schritt wurden auf 16 Obstwiesen mit 10,3 ha (10 % der Streuobstflächen in Hösbach) 275 Obstbäume freigestellt und saniert. Darunter die gemeindeeigene Streuobstfläche an der Büchetshecke. Diese soll in den kommenden Jahren mit Nachpflanzungen ergänzt werden, damit der Bestand langfristig gesichert ist.

Das Ziel war Streuobstbewirtschafter bei Ihrer Arbeit zu unterstützen und brachgefallene Obstwiesen wieder in Pflege zu bringen. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist diese Informationsplattform zum Thema Streuobst, über die alle wichtigen Informationen zum Thema Streuobst in Hösbach zusammengestellt sind.

Wenn Sie Anregungen oder Ergänzungen haben wenden Sie sich bitte an:

Morgane Habegger, Tel.: 06029/995644, mailto: morgane.habegger@schlaraffenburger.de
Renate Baumann, Markt Hösbach, Tel.: 06021 / 50 03-260, mailto: renate.baumann@hoesbach.bayern.de


 





nach oben  nach oben

Rathaus Hösbach
Rathausstraße 3 | 63768 Hösbach | Tel.: 0 60 21 / 50 03-0 |