Markt Hösbach

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Accesskeys Tastatur
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis

Navigation überspringen

Rathaus Hösbach

Rathausstraße 3
63768 Hösbach
Tel.: 0 60 21 / 50 03-0
E-Mail: Kontakt



» Startseite » Nützliches & Allerlei » Wochenmarkt auf dem Marktplatz » Vollzug des Baugesetzbuches "Flächennutzungsplan Änd. 4 - Feldkahler Straße-West"  

Vollzug des Baugesetzbuches "Flächennutzungsplan Änd. 4 - Feldkahler Straße-West"


"Flächennutzungsplan Änderung 4 - Feldkahler Straße - West" Gemeinbedarfsfläche - Feuerwehr, Markt Hösbach, OT Rottenberg

Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses und der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. §§ 2 Abs. 1 und  3 Abs. 1 BauGB

Der Marktgemeinderat fasste am 22.01.2014 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes "Feldkahler Straße - West" um Planungsrecht für die Erweiterung der bestehenden Siedlungseinheit zu schaffen und eine städtebauliche geordnete Bebauung am Ortseingang von Rottenberg zu gewährleisten.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden zeigte, dass die Planung einer Wohngebietsfläche von mehreren betroffenen Grundstückseigentümern nicht als dringliches Ziel gesehen wird. Außerdem wurde der Bereich als geeigneter Standort für ein gemeinsames Feuerwehrgerätehaus für die Ortsteile Feldkahl und Rottenberg ermittelt. Daher wurde eine Planungsalternative für einen Teilbereich des Plangebietes aufgegriffen, mit der Zielrichtung, eine Fläche für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses auszuweisen.

Der Marktgemeinderat hat daraufhin in seiner Sitzung am 11.12.2014 die Anpassung des Bebauungsplanes bezüglich der Gemeinbedarfsfläche für Feuerwehr, sowie die Änderung des Flächennutzungsplanes für das Bebauungsplangebiet "Feldkahler Straße - West" beschlossen. Der Änderungsbeschluss zum Flächennutzungsplan wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB bekannt gemacht.

Die Änderung des Flächennutzungsplanes umfasst die Flurstücke Nummer 1096, 1096/1, 1096/2, 1097 und 1098 Gemarkung Rottenberg.

Die geplante Gemeinbedarfsfläche für die Feuerwehr entspricht nicht den Darstellungen des derzeit rechtsverbindlichen Flächennutzungs- und Landschaftsplanes (Neuüberarbeitung Gesamtgemarkung) i.d F. vom 15.07.2009. Eine Anpassung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren nach § 8 Abs. 3 BauGB ist deshalb zwingend erforderlich.

Der seitens des Bauateliers Richter/Schäffner ausgearbeitete "Flächennutzungsplanentwurf - Änderung 4, Feldkahler Straße - West, Gemeinbedarfsfläche - Feuerwehr" i.d. F. vom 08.03.2017 wurde im Marktgemeinderat am 23.03.2017 gebilligt.

Der Umgriff dieser Flächennutzungsplanänderung ist aus nachfolgendem Lageplan ersichtlich:





Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele, Zwecke und Auswirkungen der Planung zum "Flächennutzungsplanentwurf - Änderung 4, Feldkahler Straße - West, Gemeinbedarfsfläche - Feuerwehr" in der Zeit vom  

21.04.2017 bis einschließlich 22.05.2017 

im Rathaus des Marktes Hösbach, Rathausstr. 3, Zi.Nr. 18 (Bauamt, 2. Stock), 63768 Hösbach, während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag, Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Mittwoch von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr) informieren. Es besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.  

Hösbach, den 13.04.2017

gez.

Michael Baumann
1.Bürgermeister




 


nach oben  nach oben

Rathaus Hösbach
Rathausstraße 3 | 63768 Hösbach | Tel.: 0 60 21 / 50 03-0 |